radeln auf Alm-, Traun - und Donauradweg

Termin: 13.08.2021 bis 16.08.2021

Wie liessen sich die schönen Naturkulissen Oberösterreichs besser erkunden, als auf dem Fahrrad? Ob entlang der Donau in Richtung der Landeshauptstadt Linz oder auf dem Weg zu den Bergen und Seen des Salzkammergutes, überall gibt es etwas zu entdecken. Landschaftlich reizvolle Ecken, verträumte Naturlandschaften, prächtige Klosteranlagen und schmucke kleine Städtchen machen diese Tour so abwechslungsreich. Das gut ausgebaute Radwegenetz führt meist entlangder Flüsse.

 

 1. Tag: Anreise und Donauradweg

Nach einer gemütlichen Busanreise zur Schlögener Schlinge, starten wir mit den Rädern auf dem Donauradweg Richtung Linz. Anfangs geht es durch die wildromantische Natur im Donautal, mit Ausblicken zu herrschaftlichen Bauten hoch über dem Tal, bevor man von Aschach und seinen barocken Häuserfassaden verzaubert wird. Bald danach weitet sich die Flußlandschaft und wir gelangen in die Gemüseanbauregion Oberösterreichs bis nach Wilhering, das von seinem Zisterzienserkloster geprägt ist. Hier verladen wir die Räder und fahren mit dem Bus zum Hotel. Tagesstrecke ca. 40 km, flach

 

2. Tag: Almtalradweg: Almsee - Wels

Der Bus bringt uns bequem zum Tourstart an den Almsee. An diesem kristallklaren See, am Fuße des Toten Gebirges, entspringt die Alm. Bis nach Grünau folgt die Strecke der Österreichischen Romantikstrasse. Weiter radeln wir talauswärts über Scharnstein, Eberstalzell und Fischlham zurück nach Wels. Entlang der Radstrecke befinden sich mehrere Museen, von denen wir sicher eines besuchen werden. Zurück in die Vergangenheit führt in Scharnstein das Sensenmuseum, mit alter Schmiede. Im Schloß ist ein Kriminalmuseum untergebracht und in Fischlham gibt’s gepflegte Oldtimer zu bestaunen. Tagesstrecke ca. 55 km, meist flach

 


 

 

 
3.Tag: Traunradweg: Wels - Gmunden am Traunsee/ggf. weiter bis Traunkirchen

Wir beginnen den Radtag in Wels und folgen der Traun flußaufwärts bis zum Traunsee. In Lambach ist die Klosteranlage und Basilika des Benediktinerstifts sehenswert. Der Radweg führt uns weiter entlang des Flusses durch wunderschöne Natur nach Gmunden, in dessen gepflegter Altstadt man vorbeischaun sollte. Vielleicht noch ein Abstecher zur Gmundner Porzellanmanufaktur oder gleich weiter nach Schloß Ort, mal sehen? Für die Sportlichen kann die Radtour entlang des Traunsees bis Traunkirchen verlängert werden Tagesstrecke ca. 50/60 km mittel

 

4. Tag: Wels - Linz und Heimreise

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von Oberösterreich und seiner vielfältigen Landschaft. Doch vorher steigen wir, für eine kurze Tour, nochmals auf die Räder und folgen der Traun Richtung Linz. Tagesstrecke ca. 25 km, leicht

 


 

 

Leistungen: 
  • Busreise im modernen Komfort-Reisebus
  • 3 x Übernachtung im ****Hotel in Wels
  • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, TV, gratis WLAN
  • 3 x Frühstücksbüffet
  • 3 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 4 x Radtourenbegleitung
  • 1 x Eintritt und Führung im Museum
  • Streckeninformationen
  • Fahrradtransport u. Transfers zu den Radausflügen
  • weitere eventuell anfallende Eintrittspreise sind nicht beinhaltet!
  • Besichtigungen vorbehaltlich der zum Reisezeitpunkt gültigen Vorschriften
 
Termin 13.08.2021 - 16.08.2021
4 Tage / 3 Nächte
Preis pro Person:
Doppelzimmer 459,00 €
EZ-Zuschlag    60,00 €
Mindestteilnehmeranzahl: 18 Personen
Schwierigkeitsgrad für Fahrrad:

Schwierigkeitsgrad für E-Bike:

Reise-Buchung Reck Touristik

Anfrage oder Buchung




AGBs (Unsere Reisebedingungen)